Dr. Narges Eskandari-Grünberg

Ich unterstütze IKU.NET, weil ...

„Frankfurt am Main ist eine Weltstadt, auch als Wirtschaftsstandort. Unsere Bürgerinnen und Bürger haben Kontakte in alle Länder, in unserem Stadtgebiet zählen wir Einwohner von 180 Nationalitäten. Das ist ein Grund für unseren wirtschaftlichen Erfolg, ebenso wie unsere Lage als Verkehrsknotenpunkt und Handelsplatz. Dabei dürfen wir nicht nur an die Finanzbranche oder große Unternehmen denken. Gerade im Bereich kleinerer Betriebe ist eine große Vielfalt, auch der internationalen Bezüge festzustellen. Jedes 7. Frankfurter Unternehmen gilt inzwischen als international.

Es ist bereits eine Alltagserfahrung, wenn wir sagen: In einer Stadt wie Frankfurt sind wir besonders dann erfolgreich, wenn wir Vielfalt und Internationalität als Chance erkennen und nutzen.

Als interkulturelles Netzwerk für Unternehmerinnen in Deutschland macht IKU.Net auf solche Potentiale aufmerksam und zeigt an Vorbildern, wie Interkulturalität unternehmerisch genutzt werden kann. Dies ist nicht zuletzt ein Beitrag für eine offene Unternehmenskultur, in der unterschiedliche Fähigkeiten und Talente anerkannt und gefördert werden.“

Dr. Narges Eskandari-Grünberg, Stadträtin & Dezernentin für Integration in Frankfurt am Main

zurück zu Statements